Thich Nhat Hanh

... dieser Große       Weise Mann der   Gegenwart ...         

... buddhistischer   Mönch ... Lehrer der   ACHTSAMKEIT, des   MITGEFÜHLS und der LIEBE ... 

... Begründer eines "engagierten Buddhismus", Botschafter der Versöhnung ... und seiner Vision des INTER-SEINs (INTER-BEING) ... 


... erlitt am 11.Nov.2014, ein Monat nach seinem 89. Geburtstag, eine schwere Hirnblutung - die offiziellen Mitteilungen seines Ordens aus diesem Anlass und zum Genesungsverlauf sowie letzte Informationen zu seinem Gesundheitszustand (auf englisch) finden Sie hier. Einige der Mitteilungen wurden auf deutsch übersetzt, dazu können Sie hier klicken.


 

... zu inspirierenden Vorträgen (mit deutscher Übersetzung) während des "German Retreats" vom 12. - 17. August 2014 in WALDBRÖL (in zeitlich umgekehrter Reihenfolge) gelangen Sie hier:  

"Glück in unserem Herzen nähren"

 

 

 

  

Tweet
Empfehlen

 

teilen ...

Facebook ShareGoogle BookmarksTwitter

 

 

 

 

 

Hier ein ANFANG mit ersten meist wöchentlich ausgestrahlten Sendungen ...

ZDF: aspekte ... FREITAGsABENDs ... nach der heute-Show ... und in der ZDF-Mediathek:

http://www.zdf.de/aspekte/aspekte-6021578.html


 

UND ... 

... in der Regel DONNERSTAGs um 21 Uhr auf 3sat begibt sich einer der ganz Großen des anspruchsvollen Fernseh-Journalismus in gewagte und aufschlussreiche, fordernde und bereichernde, nie abschließbare und neugierig machende GESPRÄCHE: 

GERT SCOBEL in seiner Sendung: 

  

scobel

 

ÜBRIGENS: vorangestellt ist der Sendung in der Regel eine qualitativ hochwertige Reportage / Dokumentation mit Bezug auf das Gesprächsthema, die jeweils um 20.15 Uhr beginnt.



   

STERNSTUNDE PHILOSOPHIE

Seit Jahrzehnten erlebe ich Gespräche in der Sendereihe des Schweizer Fernsehens (SRF), ausgestrahlt i.d.R. am Sonntagmorgen auf 3sat, als gleichermaßen anregend, herausfordernd und bereichernd. Hier finden Sie ein kurzes Porträt der Sendereihe

Zuletzt begeisterte mich das Gespräch zwischen ALAIN de BOTTON mit BARBARA BLEISCH - ihr Thema: LIEBE - und wie sie den Alltag überlebt. Meine Empfehlung: anklicken, anschauen und zu-hören. 

Alain de Bottons Ansichten und Einsichten sind ein großartiger Beitrag zu einer realistischen und wahrhaftigen Sicht auf die Chancen und Grenzen des Miteinanders in jeglichen zwischenmenschlichen Beziehungen - inklusive der Erkenntnis, dass das Liebes-Glück nur durch aktive und herausfordernde Arbeit an sich selbst und miteinander erreichbar ist.


Viele ältere Sendungen sind noch auf der SRF-Seite zu finden und abrufbar. Einfach die Startseite aufrufen und mal stöbern. 

 

(... für alle "tweets" diesen Button anklicken)

 

 

 

117005

 


______________________ TARA BRACH, Ph.D., (mit Klick auf ihr Foto kommen Sie auf ihre WebSeite) ist als promovierte Psychologin und Psychotherapeutin auch eine der bedeutenden westlichen Lehrerinnen in buddhistischer Meditation; sie ist die Gründerin der Insight Meditation Community of Washington. Als Autorin hat sie zwei wunderbare von großem psychologisch-psychotherapeutischem Kenntnisreichtum und Weisheit, Freundlichkeit und Verständnis, Humor, tiefer Menschlichkeit und Liebe durchdrungene Bücher veröffentlicht: „Mit dem Herzen eines Buddha: Heilende Wege zu Selbstakzeptanz und Lebensfreude“ (2013) und „Nach Hause kommen zu sich selbst: Im erwachten Herzen Zuflucht und Geborgenheit finden“ (2013). Mit einem Klick auf ihr Foto gelangen Sie auf ihre (englischsprachige!) Homepage. Dort finden Sie auch TARA BRACHs (auch als Podcasts zur Verfügung gestellten) vielfältig anregenden, informativen, philosophisch und wissenschaftlich fundierten und humorvoll-warmherzigen Vorträge und Meditationsanleitungen, die sehr geeignet sind, generelle und spezifische Reflektions- und Entwicklungsprozesse in einer Psychotherapie zu unterstützen.



MEDIATHEK-Tipp: Der große Inspirator zur ACHTSAMKEITs PRAXIS in Medizin und Psychotherapie 

JON KABAT-ZINN im Gespräch mit Barbara Bleisch in STERNSTUNDE PHILOSOPHIE vom 14.02.2016
 

... EIN weiterer Link zum Thema ACHTSAMKEIT und PSYCHOTHERAPIE: Dr. Michael E. Harrer 

 


 

... ein großzügiges und großartiges Geschenk von Prof. Tania Singer und Dipl.-Psych. Matthias Bolz (Hrsg.) vom Max-Planck-Institut, Leipzig - über die Einführungsseite hinter diesem Link (mit Info-Videos) gelangen Sie weiter zum DOWNLOAD des e-books.


 

... aus der mehrteiligen arte-Dokumentation 

"Wir werden geboren als Altruisten, nicht als Egoisten" 

vom 23. März 2016 zum Thema Mitgefühl und Empathie sind noch einige Beiträge abrufbar


 

SELBST-MITGEFÜHL ... Link zur Homepage von Dipl.-Psych. Christine Brähler mit weiteren Informationen und praktischen Übungen.

  

... ergänzend hier ein Link zu einem Interview mit dem Diplom-Psychologen Dr. ULRICH OTT, der Prozesse im GEHIRN von Menschen, die MEDITIEREN

erforscht.

 


 

MITGEFÜHL - ... und seine politische Dimension im "Globalen Dorf": die "Charta für Mitgefühl" - initiiert von KAREN ARMSTRONG (dieser Link führt sie zu "Die Botschaft", der deutschen Übersetzung (!) ihres wunderbaren Buches "Twelve Steps to a Compassionate Life") ... lassen Sie sich von ihrer Idee und Einladung berühren - ... ein Mausklick entfernt (falls englische Version erscheint, deutsche Übersetzung auswählen).